Stadt Marsberg im Sauerland

Startseite | News | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Stadtplan | Suche

Start » Herzlich willkommen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Auch wenn sich nun die Anzahl der Neuinfektionen an Covid-19-Erkrankungen deutlich reduziert, ist nach wie vor ein/e Jede/r von uns gefordert, die gemeinsame Aufgabe der Eindämmung der Pandemie zu bewältigen.

Um Sie über die Regelungen der Stadt Marsberg auf dem Laufenden zu halten, aktualisieren wir unsere Internetseite regelmäßig. Die aktuellen Beiträge finden Sie weiter unten.

Nach wie vor gilt: Der Schutz vor Neu-Infektionen ist der wirksamste Weg, um die weitere Verbreitung des Corona-Virus nach Möglichkeit einzuschränken bzw. die Verbreitungsgeschwindigkeit zu minimieren.

Bleiben Sie gesund!

Thomas Schröder
(Bürgermeister)

Corona-Schnelltestangebote in Marsberg

Alle Information finden Sie hier


Bitte beachten!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Mitarbeiter/innen innerhalb der Öffnungszeiten nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache persönlich erreichbar! Dies gilt insbesondere auch für das Bürgerbüro!
Zur Terminabsprache erreichen Sie das Bürgerbüro unter Tel.: (0 29 92) 602 241.

Informationen zum Corona-Virus


Im HSK gilt weiterhin die Inzidenzstufe Null. Da allerdings der Inzidenzwert für NRW den achten Tag in Folge die Marke von 10,0 überschritten hat, gelten ab Montag, 26.7.2021 neue Regeln. Die Inzidenzstufe 1 könnte für den HSK frühestens ab dem 1.8.2021 gelten. Die für die Stadt Marsberg geltenden Regelungen finden Sie hier:
Internetseite des Landes NRW zu Corona

Weitere Infos finden Sie hier:
- Internetseite des Hochsauerlandkreises
- Internetseite des Robert Koch-Instituts
- Internetseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Das zuständige Gesundheitsamt ist das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises. Dies hat eine Hotline für Sie eingerichtet: 0291-942202

Diese steht Mo-Do 08:00-15:30 Uhr und freitags 08:00-13:00 Uhr für Sie zur Verfügung.

Das landesweite Corona-Bürgertelefon ist unter der Nummer 0211-9119 1001 erreichbar.

Neues aus dem Rathaus

02.08.2021


Ξ Förstersprechstunde

Am Donnerstag, den 12.08.2021 ab 16.00 Uhr findet die nächste Förstersprechstunde statt. Zum Thema Stadtwald Marsberg steht Revierleiter Lars Grothe, Dipl.-Ing. (FH) Forstwirtschaft, am Meilerplatz in Marsberg-Giershagen zur Verfügung. Anmeldungen werden unter Tel.: 02992 602 212 erbeten. | Mehr


Ξ Ministerin Ina Scharrenbach in Marsberg

Am 26. Juli kam die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW Ina Scharrenbach nach Marsberg um vier Förderbescheide zu übergeben. Im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms 2021 mit der landeseigenen Förderung für die Feuerwehrinfrastruktur fließen Fördermittel in Höhe von 406. | Mehr


Ξ Gratulation zur bestandenen Abschlussprüfung

Zu seiner kürzlich bestanden Abschlussprüfung zur "Fachkraft für Wasserversorgungstechnik" konnten Bürgermeister Thomas Schröder und dessen allgemeiner Vertreter Antonius Löhr Herrn Leonard Schäfers gratulieren. | Mehr


Ξ Unwetterkatastrophe - Soforthilfen des Landes

Zu den Hilfsmaßnahmen hat die Landesregierung unter der Nummer 0211-46844994 das "Bürgertelefon Fluthilfe" eingerichtet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hotline beantworten grundsätzliche Fragen zum Verfahren. | Mehr


Ξ Kommunen helfen Kommunen - Spendenaktion und Hilfsportal

Um die Menschen in den durch die Hochwasserkatastrophe betroffenen Gebieten zu unterstützen, haben der Deutsche Städte- und Gemeindebund und das Deutsche Rote Kreuz auf Initiative des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz und des Städte und Gemeindebundes NRW ein Spendenportal eingerichtet. | Mehr


Ξ Kostenfreie Abholung des Sperrmülls bei Hochwasserschaden

Aufgrund des Hochwassers am 14.07.2021 drang in einigen Anwesen im Stadtgebiet Marsberg Wasser in die Kellerräume, wodurch Einrichtungsgegenstände und dort gelagerte Güter unbrauchbar wurden. | Mehr


Ξ Corona-Regeln im Hallenbad bleiben bestehen

Der Hochsauerlandkreis hat heute die Inzidenzstufe 0 erreicht. Damit treten verschiedene Lockerungen in Kraft. Um die Besucherinnen und Besucher des Hallenbades dennoch bestmöglich vor einer Infektion zu schützen, gelten vorerst die bisherigen coronabedingten Regelungen im Hallenbad weiterhin. | Mehr


Ξ Bürgersprechstunde

Am Donnerstag, 05.08.2021 ab 16.00 Uhr findet eine Bürgersprechstunde mit Herrn Bürgermeister Thomas Schröder statt. Interessierte Bürger/Innen können sich telefonisch an Herrn Schröder wenden. | Mehr


Ξ Rathaus öffnet teilweise

Bereits ab dem 01.07.2021 werden das Rathaus der Stadt Marsberg sowie das Sozialamt / Jobcenter teilweise für den allgemeinen Publikumsverkehr geöffnet. | Mehr


Ξ Bürgersprechstunde

Am Donnerstag, 15.07.2021 ab 14.00 Uhr findet eine Bürgersprechstunde mit Herrn Bürgermeister Thomas Schröder statt. Interessierte Bürger/Innen können sich telefonisch an Herrn Schröder wenden. | Mehr


Ξ Bewegungsaktion der Richard-Hesse-Stiftung war ein großer Erfolg

Junge und ältere Naturfreunde waren in Marsberg aktiv Die Stadt Marsberg erhält großartige Unterstützung bei der Aufforstung ihres Waldes am grünen Plätzchen. Einen maßgeblichen Anteil daran hat die Aktion „Marsberger Naturfreunde bewegen sich“ der Richard-Hesse-Stiftung. | Mehr


Ξ Freie Impftermine

Das Impfzentrum in Olsberg hat für die kommenden Tage freie Termine für die Impfstoffe BioNTech und Moderna. Über die Kassenärztliche Vereinigung können Termine unter www.116117.de oder telefonisch unter 0800/11611702 gebucht werden. Das Angebot richtet sich an Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren. | Mehr


Ξ Weitere Öffnung des Hallenbades in den Sommerferien

  In Anbetracht der anstehenden Sommerferien werden die Öffnungszeiten des Marsberger Hallenbades weiter ausgedehnt. Ab Montag, den 05.07.2021 gelten daher folgende Öffnungszeiten: Montag Geschlossen Dienstag und Donnerstag 07.00 - 09.30 Uhr, 15.00 - 20. | Mehr


Ξ Errichtung eines Anbaus am Rathaus an der Lillers-Str. 8 in Marsberg

Insbesondere aufgrund des bisher nicht behinderten gerechten Zugangs zu allen Büros der Stadt Marsberg (Sozialamt, Rathaus und Betreuung Asylbewerber) befassen sich Rat und Verwaltung der Stadt bereits seit mehreren Jahren mit verschiedenen Alternativen /Überlegungen, um diese Problematik zu lösen. | Mehr


Ξ Straßendaten werden im Auftrag der Stadt Marsberg digital erfasst

Mit mobiler Straßentechnik durch die Stadt Marsberg Das orange-silberne Messfahrzeug mit Kameras auf dem Dach, das demnächst durch Marsberg fährt, wird sicherlich vielen Bürgern auffallen. | Mehr


Ξ Sperrung des Eichenwäldchens wegen Baumfällarbeiten

Aufgrund der Trockenheit der letzten Jahre sind im Eichenwäldchen in Niedermarsberg einige Bäume erkrankt und teilweise abgestorben. Zur Zeit finden dort Baumpflegearbeiten und Fällungen statt. Daher sind die Zuwegungen für ca. 2 Wochen gesperrt worden. Umleitungen sind ausgeschildert. | Mehr


Ξ Herrn Wilfried Humpert verabschiedet

Herr Wilfried Humpert wurde kürzlich in einer Feierstunde im Rathaus in den Ruhestand verabschiedet, die aufgrund der Corona-Pandemie nur im kleinen Kreis stattfand. Herr Humpert hat am 15.02. | Mehr


Ξ Dienstjubiläum bei der Stadt Marsberg

Bei der Stadtverwaltung Marsberg konnte kürzlich Herr Lothar Bilstein für eine 40-jährige Dienstzeit im öffentlichen Dienst geehrt werden. Herr Bilstein absolvierte eine Ausbildung bei der Bundeswehrverwaltung in Lippstadt und war einige Jahre bei verschiedenen Bundeswehrverwaltungen tätig. | Mehr


Ξ Stadt Marsberg und Westenergie zeichnen Engagement für Umwelt aus

Schulkinder lernen während eines Workshops, wie sie Plastikmüll vermeiden und Stoffreste wiederverwerten können. Engagierte Vereinsmitglieder bauen ein riesiges Insektenhotel und sähen daneben eine artenreiche Blumenwiese ein. | Mehr


Ξ Wohngeld auch online beantragen

Wohngeld ist eine Sozialleistung nach dem Wohngeldgesetz für Bürgerinnen und Bürger, die aufgrund ihres geringen Einkommens einen Zuschuss zur Miete oder zu den Kosten selbst genutzten Wohneigentums erhalten. Einen Antrag auf Wohngeld kann beim zuständigen Sozialamt gestellt werden. | Mehr


Ξ Weitere Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik

Nachdem in den vergangenen Jahren bereits rund 500 Lichtpunkte auf LED-Technik umgerüstet wurden, wird im Herbst 2018 die Umrüstung weiterer 144 Langfeldleuchten durchgeführt. | Mehr


Ξ Immobilienangebote der Stadt Marsberg

Die Stadt Marsberg bietet unter der Rubrik: Bürger / Bauen und Wohnen / Immobilien und Bauflächenihre ehemaligen Grundschulen und Turnhallen ohne kommunale Nutzung, in deneinzelnen Ortsteilen zum Kauf oder zur Vermietung an. Weitere Information finden Sie hier. | Mehr


Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 für Marsberg finden Sie hier: http://wahlergebnisse.marsberg.com

Marsberger Newsletter

Der Marsberger Newsletter hält Sie auf dem Laufenden: Presseinformationen, Veranstaltungen etc.
Jetzt kostenlos anmelden!

↑ nach oben
© 2021 Stadt Marsberg

d  m