Stadt Marsberg im Sauerland

Startseite | News | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Stadtplan | Suche

Start » Bürger » Die Verwaltung » Stellenangebote

Leiterin/Leiter des Amtes für Hoch- und Tiefbau (m/w/d)


Bei der Stadt Marsberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Leiterin/Leiter des Amtes für Hoch- und Tiefbau (m/w/d)

zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

Die Änderung/Erweiterung der Aufgabenschwerpunkte sowie die Übertragung anderer Aufgaben bleiben vorbehalten.

Persönliches und fachliches Anforderungsprofil:

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den politischen Gremien, Kundenorientierung und Bürgernähe werden vorausgesetzt.      

Es ist eine Einstellung mit Entgelt nach der Entgeltgruppe 11 TVöD vorgesehen. Alternativ kann eine Einstellung im Beamtenverhältnis mit Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A 12 erfolgen.

Frauen werden nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung  bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

Wenn Sie an der Stelle interessiert sind und die geforderten Voraussetzungen erfüllen, dann übersenden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 23.06.2019 an die Stadt Marsberg, Herrn Bürgermeister Klaus Hülsenbeck -persönlich-, Postfach 1341, 34419 Marsberg oder per E-Mail (Dateien bitte im pdf-Format) an: k.huelsenbeck@marsberg.de

Bitte übersenden Sie uns keine Originalunterlagen. Sie erhalten Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurück, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.

Diplom-Ingenieurin/Diplom-Ingenieur bzw. Bachelor oder Master of Arts Hochbau / Architektin/Architekt (m/w/d)


Bei der Stadt Marsberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Diplom-Ingenieurin/Diplom-Ingenieur bzw. Bachelor oder Master of Arts Hochbau / Architektin/Architekt (m/w/d)

im künftigen Amt für Hoch- und Tiefbau zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

Die Änderung/Erweiterung der Aufgabenschwerpunkte sowie die Übertragung anderer Aufgaben bleiben vorbehalten.

Persönliches und fachliches Anforderungsprofil:

Entgelt wird je nach persönlicher Qualifikation entsprechend des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) gewährt. Sie erhalten die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. 

Frauen werden nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung  bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

Wenn Sie an der Stelle interessiert sind und die geforderten Voraussetzungen erfüllen, dann übersenden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 23.06.2019 an die Stadt Marsberg, Haupt- und Personalamt, Postfach 1341, 34419 Marsberg oder per E-Mail (Dateien bitte im pdf-Format) an: bewerbungen@marsberg.de.

Bitte übersenden Sie uns keine Originalunterlagen. Sie erhalten Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurück, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.


Derzeit gibt es bei der Stadt Marsberg keine weiteren Stellenangebote!

Marsberger Newsletter

Der Marsberger Newsletter hält Sie auf dem Laufenden: Presseinformationen, Veranstaltungen etc.
Jetzt kostenlos anmelden!

Die Ergebnisse der Europawahl 2019 für Marsberg finden Sie hier: http://wahlergebnisse.marsberg.com

↑ nach oben
© 2019 Stadt Marsberg

d  m