Stadt Marsberg im Sauerland

Startseite | News | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Stadtplan | Suche

Start » Bürger » Bürgerservice » Dienstleistungen » Kriegsgräber

Dienstleistungen

Kriegsgräber

Auf zwei Friedhöfen im Stadtgebiet Marsberg befinden sich Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft im Sinne des Gräbergesetzes. Auf dem Friedhof der LWL-Klinik des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, Weist 45, befinden sich 24 Gräber von Verstorbenen des 2. Weltkrieges. Auf dem städt. Friedhof am Bilstein in Niedermarsberg befinden sich 142 Gräber von Verstorbenen des 1. und 2. Weltkrieges.

Bei den Verstorbenen handelt es sich um deutsche sowie ausländische Soldaten des 1. und 2. Weltkrieges sowie ausländische Zwangsarbeiter des 2. Weltkrieges, die im Stadtgebiet verstorben sind und hier beigesetzt wurden.

Weiterhin gibt es einige wenige Grabstellen auswärts verstorbener Marsberger Militärangehöriger, die hier beigesetzt wurden. Nähere Informationen, die genaue Lage der Grabfelder, die Namen und persönliche Daten der Verstorbenen (soweit vorhanden) können Sie bei dem zuständigen Sachbearbeiter erfragen.


Die Ergebnisse der Landtagswahl 2022 für Marsberg finden Sie hier: http://wahlergebnisse.marsberg.com






Marsberger Newsletter

Der Marsberger Newsletter hält Sie auf dem Laufenden: Presseinformationen, Veranstaltungen etc.
Jetzt kostenlos anmelden!

↑ nach oben
© 2022 Stadt Marsberg

d  m