Stadt Marsberg im Sauerland

Startseite | News | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Stadtplan | Suche

Start » Marsberg » Aktuelles

50 Jahre Kindergartengeschichte in Meerhof


Ein besonderer Tag voller Spiel, Spaß und festlicher Stimmung findet am Samstag, den 22.06.2024 im Kindergarten Wirbelwind Meerhof anlässlich seines 50-jährigen Kindergartenjubiläums statt. Die Feier beginnt um 14:00 Uhr mit einem kleinen gemeinsamen Festakt auf dem „Alten Schulhof“ in Meerhof. Im Anschluss sind alle eingeladen, bei einem vielfältigen und bunten Programm das Jubiläum im Kindergarten gemeinsam zu feiern. Im Kindergarten, in der „Alten Schule“ und im Außenbereich gibt es ein kulinarisches und musikalisches Angebot, sowie viele Angebote für Spiel und Spaß. Die Feier endet gegen 18:00 Uhr mit einer Schätzglas-Auflösung und einem gemeinsamen Abschlusslied.

Die Kindergartenkinder, Erzieherinnen und viele weitere Verantwortliche haben sich in den vergangenen Wochen auf das 50-jährige Jubiläum vorbereitet und freuen sich nun schon auf viele Festteilnehmende. „Es ist schön zu sehen, wie sich unser Kindergarten im Laufe der Jahre entwickelt hat und wie viele Kinder wir auf ihrem Weg begleiten durften", erklärt die Kindergartenleitung Maria Feldmann.

Der Kindergarten und seine 50-jährige Geschichte

Seit einem halben Jahrhundert ist der Kindergarten ein Ort des Wohlfühlens, des Lernens und des Wachsens für die Kinder aus Meerhof und darüber hinaus. Im Jahr 1974 wurde die Einrichtung der Stadt Marsberg gebaut und war viele Jahre ein dreigruppiger Kindergarten. Seit Gründung des Kindergartens ist er in der Trägerschaft der Stadt Marsberg. Im Jahr 2008 erfolgte die Umbennnung in Kindergarten Wirbelwind Meerhof. Drei Jahre später starteten umfangreiche Renovierungsarbeiten im Bereich der Außengestaltung und der Waschräume. Zudem wurden einzelne Räume zu Schlafräumen umgestaltet. Außerdem erfolgte die Einrichtung einer Gruppe für Kinder unter drei Jahren.

Im Jahr 2013 wurde die Einrichtung als Literaturkita NRW zertifiziert. Somit haben Bücher und die unterschiedlichen Formen von Lesen bzw. Vorlesen einen bedeutenden Schwerpunkt in der pädagogischen Arbeit im Kindergartenalltag. Die Literaturkita ist immer wieder ein innovatives und fokussiertes Element im Kindergarten, das durch neue Herausforderungen, ein ständiges Auseinandersetzen und Ideenfinden geprägt ist. Dies setzt voraus, dass die Erzieherinnen sich immer bemühen, das Bestehende interessant und kindorientiert zu gestalten und in die pädagogische Arbeit zu integrieren.

Aufgrund der steigenden Kinderzahlen erweiterte die Stadt Marsberg 2018 den Kindergarten um zwei weitere Räume. Mit dem Wandel der Gesellschaft kamen auf den Kindergarten weitere bauliche Veränderungen zu. In immer mehr Familien sind beide Elternteile berufstätig und somit auf einen Betreuungsplatz für ihre Kinder angewiesen. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, wurde ein neuer Komplex angebaut, sodass weitere 15 Kindergartenplätze geschaffen wurden, die für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren bestimmt waren. Bei der Gestaltung der neuen Räumlichkeiten fokussierte sich die Stadt daher besonders auf kleinere Kinder. Auch das Außengelände wurde kindgerecht umgestaltet und erweitert, sodass jedes Kind nach individuellem Belieben die Möglichkeit hat, draußen zu spielen. „Der Kindergarten Wirbelwind Meerhof ist nicht nur ein Ort, an dem Kinder spielen und lernen können, sondern auch ein Ort, an dem eine Gemeinschaft aufgebaut wird, die sich um das Wohl der Kinder kümmert", betont die Kindergartenleitung Maria Feldmann. Derzeit wird die Einrichtung von 60 Kindern besucht und das pädagogische Team besteht aus zwölf Erzieherinnen und einer Hauswirtschaftshelferin.

Aber nicht nur der Kindergarten hat sich im Laufe der Zeit architektonisch verändert, sondern auch die pädagogische Arbeit. Früher lag der Schwerpunkt darin, dass Kinder mit anderen Kindern zusammenkommen und ihre sozialen Fähigkeiten stärken.  Der Förderung der Jungen und Mädchen und der Vorbereitung auf die Schule kommt eine große Bedeutung zu. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Sprachförderung. Sie ist im Kindergarten entscheidend für die ganzheitliche Entwicklung der Kinder, da sie die Grundlage für Bildung bietet und die soziale Interaktion fördert. Eine gute sprachliche Kompetenz ermöglicht es Kindern, sich selbstbewusst auszudrücken, ihre Gedanken zu teilen und ihre Identität zu entwickeln. Durch die Förderung der Sprache werden Kinder besser auf den Schulbeginn vorbereitet und ihre kognitiven Fähigkeiten gestärkt. Frühzeitige Intervention kann dazu beitragen, Sprachstörungen früh zu erkennen und zu behandeln. Insgesamt spielt die Sprachförderung eine zentrale Rolle für den späteren Bildungs- und Lebensweg der Kinder. Darüber hinaus kooperiert die Einrichtung mit anderen Institutionen und verschiedenen Therapeuten.

Der Kindergarten bietet mit seinem vielseitigen Außengelände, seiner großen Turnhalle sowie einem großen Flur viele Bewegungsmöglichkeiten für die Kinder. Durch Aktivitäten können Kinder ihre motorischen Fähigkeiten verbessern und ihre Energie ausleben. Ein abwechslungsreiches Außengelände bietet Raum für kreative Spiele, Erkundungen und Abenteuer, was die Fantasie und die Entdeckungsfreude der Kinder anregt. Zudem fördert diese Möglichkeit auch die soziale Interaktion, da Kinder gemeinsam spielen, teilen und kooperieren können. Die Kindergartenleitung Maria Feldmann betont: „Wir sind stolz darauf, ein Teil des Lebens der Kinder zu sein und ihre Entwicklung zu fördern."

Seit der Gründung vor 50 Jahren haben die Erzieherinnen unzählige Kinder auf ihrem Weg begleitet, ihnen Herzlichkeit, professionelle Förderung und Wohlwollen geschenkt und sie dabei unterstützt, sich zu liebevollen, neugierigen und gebildeten Menschen zu entwickeln. Die Mitarbeitenden des Kindergarten Wirbelwind sind dankbar für das Vertrauen, das ihnen die Eltern und die Verantwortlichen des Trägers und des Ortes entgegengebracht haben sowie für die vielseitige Unterstützung, die sie in all den Jahren erfahren durften. Aus diesem Grund freuen sich alle Beteiligten, den besonderen Tag mit Unterstützung der Eltern, des Fördervereins und unterschiedlichen ortsansässigen Vereinen zu feiern.

Willkommen in unserem Kindergarten Wirbelwind Meerhof!

Stand: 29.05.2024

Infomationen zum Tag der offenen Tuer der Verwaltung


Verbraucherzentrale NRW, Energieberatung Meschede


Die Ergebnisse der Europawahl 2024 für Marsberg finden Sie hier: http://wahlergebnisse.marsberg.com



Marsberger Newsletter

Der Marsberger Newsletter hält Sie auf dem Laufenden: Presseinformationen, Veranstaltungen etc.
Jetzt kostenlos anmelden!

↑ nach oben
© 2024 Stadt Marsberg

d  m