Stadt Marsberg im Sauerland

Startseite | News | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Stadtplan | Suche

Start » Marsberg » Aktuelles

Wohnraum für Geflüchtete gesucht


Die Stadt Marsberg sucht dringend Wohnraum für geflüchtete Menschen. Die Zahl der Flüchtenden aus der Ukraine aber auch aus anderen Ländern wie u.a. Syrien und Afghanistan nimmt in den letzten Wochen wieder verstärkt zu, so dass dringend Wohnraum für diese Menschen benötigt wird.

Nachdem bereits über 320 Geflüchtete in Marsberg Zuflucht gefunden haben und der größte Teil durch die Hilfsbereitschaft der Marsberger Bürgerinnen und Bürger in privatem Wohnraum untergebracht werden konnte, wird erneut freier Wohnraum gesucht. Die Stadt Marsberg bittet alle Marsbergerinnen und Marsberger, die über freie Wohnungen verfügen, diese für die Aufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine, aber ggf. auch aus anderen Ländern, zur Verfügung zu stellen.

Hierbei kann es sich um möblierten oder auch unmöblierten Wohnraum handeln. Da auch Großfamilien mit 6-8 Personen unterzubringen sind, werden auch für diese Familien Unterbringungsmöglichkeiten gesucht.

Ansprechpartner ist Michael Becker, Leiter des Sozialamtes und Jobcenters
der Stadt Marsberg, unter der Tel.-Nr. 02992 602 265 oder per EMail unter m.becker@marsberg.de.

Stand: 20.09.2022


Die Ergebnisse der Landtagswahl 2022 für Marsberg finden Sie hier: http://wahlergebnisse.marsberg.com






Marsberger Newsletter

Der Marsberger Newsletter hält Sie auf dem Laufenden: Presseinformationen, Veranstaltungen etc.
Jetzt kostenlos anmelden!

↑ nach oben
© 2022 Stadt Marsberg

d  m