Stadt Marsberg im Sauerland

Startseite | News | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Stadtplan | Suche

Start » Marsberg » Aktuelles

Maßnahmenkatalog zur Eindämmung des Corona-Virus im Stadtgebiet Marsberg


Das Landeskabinett hat ein Corona-Maßnahmenpaket beschlossen. Die Eckpunkte dieses Paketes wirken sich auch auf die Schulen, Kindergärten und weitere öffentliche Einrichtungen der Stadt Marsberg aus. Alle Maßnahmen dienen dazu, die Ausbreitung des Corona-Virus möglichst einzudämmen. Neben der Umsetzung der von der Landesregierung beschlossenen Maßnahmen hat sich der gebildete Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) unter Leitung des Bürgermeisters entschlossen, die weitere Ausbreitung des Corona Virus durch weitere wirksame und weitgehende Maßnahmen einzudämmen.

Der SAE und der Bürgermeister hoffen auf das Verständnis der Bürgerinnen und Bürger für die teils großen Einschränkungen. Diese wurden nach sorgfältiger Abwägung in mehreren Sitzungen und der ständigen Beobachtung der Verbreitung des Virus getroffen. Damit wollen wir unsere Bürgerinnen und Bürger bestmöglich schützen. Insbesondere diejenigen, die zu den Risikogruppen gehören.

Folgende Maßnahmen und Regelungen werden getroffen:

Der Hochsauerlandkreis hat als zuständige Behörde eine Hotline eingerichtet, die montags bis donnerstags von 08.00 Uhr bis 15.30 Uhr und freitags von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr erreichbar ist. Unter der Telefonnummer 0291 94-2202 können sich betroffene Bürgerinnen und Bürger melden und dort ihre Fragen zum Corona-Virus stellen. Insbesondere in Verdachtsfällen soll im ersten Schritt die Hotline angerufen werden. In diesen Fällen und um eine weitere effektive Eindämmung zu gewährleisten bitte keine Besuche in Arztpraxen und Krankenhäusern ohne vorherige telefonische Absprache.

Durch eine sorgfältige Hygiene kann die Ausbreitung ebenfalls gut eingedämmt werden. Daher noch einmal die wichtigsten Regeln mit der dringenden Empfehlung zur Einhaltung:

Wir bedauern die Einschränkungen unserer Angebote, sehen diese aber auf Grund der aktuellen Gefährdungslage als alternativlos an und folgen insoweit den Vorgaben des Landeskabinetts. Über weitere Entwicklungen werden wir Sie hier informieren.

Die Stadt Marsberg bittet um Verständnis für die getroffenen Regelungen.

Bleiben Sie gesund!

Marsberger Newsletter

Der Marsberger Newsletter hält Sie auf dem Laufenden: Presseinformationen, Veranstaltungen etc.
Jetzt kostenlos anmelden!

Die Ergebnisse der Europawahl 2019 für Marsberg finden Sie hier: http://wahlergebnisse.marsberg.com

↑ nach oben
© 2020 Stadt Marsberg

d  m