Stadt Marsberg im Sauerland

Startseite | News | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Stadtplan | Suche

Start » Marsberg » Aktuelles

Brennholzverkauf Stadt Marsberg


Auch in diesem Jahr besteht die Möglichkeit bei der Stadt Marsberg Brennholz für den privaten Gebrauch zu bestellen.

Aufgrund der dramatischen Situation bei der Baumart Fichte (Windwurfproblematik, Trockenheit und Borkenkäferbefall) steht in diesem Jahr ein großes Angebot an Fichtenholz zur Verfügung. Daher setzt sich das Bürgerbrennholz zu 50% aus Laubholz der Baumarten Buche, Esche, Eiche, Ahorn und zu 50% aus Nadelholz der Baumart Fichte zusammen. Des Weiteren können Sie auch zu einem günstigeren Preis Brennholz bestellen, dass zu 100 % aus Fichte besteht. Die Qualität als Brennholz wurde durch die o.g. Schäden nicht beeinträchtigt. Fichte hat sogar einen höheren Heizwert als Buche, es brennt aber schneller und muss deshalb öfter nachgelegt werden. Im Alpenraum und im Schwarzwald ist Fichte übrigens das gängige Brennholz.

Zur Vorbereitung des kommenden Brennholzeinschlages im Stadtwald Marsberg ist es notwendig eine Übersicht über den Bedarf an Brennholz zu gewinnen. Jeder Haushalt der Kernstadt und der Ortsteile der Stadt Marsberg kann bei der Stadtverwaltung Marsberg 3 Raummeter (RM) oder 4,2 Schüttraummeter (1 SRM=0,7 RM) Brennholz vorbestellen.

Das Bürgerbrennholz kann 2020 zu den in der Tabelle aufgeführten Preisen erworben werden. Schließen sich fünf Haushalte zusammen, so dass eine Menge von 15 RM (3 RM x 5 Haushalte) in 3 m langen Holzstämmen erreicht wird, kann das Brennholz zu dem in der Tabelle genannten Preis an eine Entladestelle im Stadtgebiet Marsberg angeliefert werden. Die Abrechnung erfolgt in diesem Fall über einen Vertreter der fünf Haushalte.

 

 

Stammware

1 Haushalt

Stammware

5 Haushalte

Holzscheite 25/33cm

 

 

3 RM

15 RM

4,2 SRM

Alternative 1

50%Buche etc. / 50%Fichte

 

140,00 EUR

650,00 EUR

202,00 EUR

Alternative 2

100% Fichte

 

 

110,00 EUR

470,00 EUR

170,00 EUR

Das Brennholz im Stadtwald Marsberg ist begrenzt, daher besteht kein Anspruch auf die bestellte Menge.

Die Bereitstellung von Sohlstättenholz für die Giershagener Bürger wird ebenfalls durch die Firma Müller Service erfolgen. Hier kann zwischen 5,75 RM Brennholz in drei Meter Längen oder 8 SRM in gespaltenen, 25/33cm langen Holzscheiten gewählt werden.

Alle Interessenten werden gebeten, den Bedarf bis zum 31.01.2020 bei der Stadtverwaltung Marsberg, Frau Schmidt (Tel. 02992/602-244, Zimmer 34) anzumelden. Später eingehende Brennholzbestellungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Bereitstellung des Bürgerbrennholzes erfolgt auch in diesem Jahr durch die Firma Müller Service aus Giershagen. Durch diese werden Sie dann benachrichtigt, ab wann eine Lieferung bzw. Abholung des bestellten Holzes möglich ist. Auch die Abrechnung erfolgt durch die Firma Müller Service.

Marsberger Newsletter

Der Marsberger Newsletter hält Sie auf dem Laufenden: Presseinformationen, Veranstaltungen etc.
Jetzt kostenlos anmelden!

Die Ergebnisse der Europawahl 2019 für Marsberg finden Sie hier: http://wahlergebnisse.marsberg.com

↑ nach oben
© 2019 Stadt Marsberg

d  m