Stadt Marsberg im Sauerland

Startseite | News | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Stadtplan | Suche

Start » Veranstaltungskalender » Kalenderwoche 50 von Jahr 2019

Marsberger Veranstaltungskalender

KW: 50 vom 09.12.2019 bis 15.12.2019

Zum gesamten Veranstaltungskalender mit eigener Eintragsmöglichkeit gelangen Sie hier.

11.12.2019
18:30 Uhr
Marsberg

Laufen unter Flutlicht
Lauftrainer Manfred Pauly

Zoom

11. Dezember 2019
Beginn: 18:30 Uhr - Ende: 20:00 Uhr

Sportplatz an der Diemel
Jahnstraße, 34431 Marsberg, Deutschland

Die 400m-Aschenbahn des Sportplatzes an der Diemel steht erneut allen Sportlerinnen und Sportlern, egal ob leistungs-, gesundheits- oder fitnessorientiert für das winterliche Lauftraining zur Verfügung. Bisher wurde das Angebot von über 40 Personen aus Marsberg und Umgebung genutzt. Da war der 3-Stunden-Marathonläufer dabei, genauso wie Hobbyjogger*innen oder 100-km-Megawanderinnen. Sogar Läuferinnen und Läufer aus Dortmund und Hamburg, die in Marsberg zu Gast waren, nutzten das Angebot. Besonders die Damen wissen die Sicherheit einer beleuchteten Laufstrecke und das Laufen in Gesellschaft mit anderen zu schätzen.
Jeder läuft auf eigenes Risiko, so lange und so schnell oder langsam wie er möchte. Das Angebot ist grundsätzlich kostenfrei. Es wird lediglich um eine kleine Spende zur Deckung der Stromkosten gebeten.

Flutlichtlaufen ist bis Ende März 2020 jeden Mittwochabend zwischen 18:30 und 20:00 Uhr möglich. Nur am 25.12. (1. Weihnachtstag) und 01.01.2020 (Neujahr) bleiben die Lichter aus.

Kategorie:
Sport

Marsberg
Einzelansicht
Email senden

13.12.2019
19:00 Uhr
Marsberg

Vortrag über wissenschaftliche Arbeiten im Kilianstollen
Marsberger Heimatbund e.V.

Zoom

13. Dezember 2019
Beginn: 19:00 Uhr - Ende: 20:30 Uhr

Museum Marsberg
Eresburgstraße 38, 34431 Marsberg, Deutschland

Vorträge über wissenschaftliche Arbeiten im Kilianstollen

Das Besucherbergwerk Kilianstollen in Marsberg ist zweifelsohne eine besondere Sehenswürdigkeit, die nicht nur Gäste aus nah und fern begeistert. Auch für die Wissenschaft bietet das Bergwerk einzigartige Möglichkeiten zum Studium und zur Forschung.

Eine enge Zusammenarbeit besteht seit 2005 mit Prof. Thomas R. Rüde von der Universität RWTH Aachen, der jährlich den Kilianstollen mit seinen Studenten besucht. Im Laufe der Jahre sind interessante Forschungsarbeiten mit spannenden Ergebnissen entstanden. Unter anderem Unterwasseraufnahmen von gefluteten (abgesoffenen) Teilen der Tiefbaugebiete, Grubenwasseranalysen aus den Betriebspunkten Grube Oscar und Grube Friederike, sowie aktuelle Radonmessungen an vier Messstellen im gesamten Bergwerk, von denen jetzt erste Messreihen vorliegen.

Die spannenden Forschungsarbeiten wird Prof. Thomas R. Rüde gemeinsam mit David Hellmann, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der RWTH Aachen im Rahmen unseres Jubiläumsjahres, 35 Jahre Besucherbergwerk Kilianstollen, am 13.12.2019 um 19 Uhr im Museum der Stadt Marsberg in Obermarsberg vorstellen.

Dazu lädt der Marsberger Heimatbund herzlich ein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kategorie:
Alle

Marsberg
Einzelansicht
Email senden

15.12.2019
17:00 Uhr
Marsberg

Weihnachtskonzert
Kulturring Marsberg e.V.

Zoom

15. Dezember 2019
Beginn: 17:00 Uhr

Propsteikirche Marsberg
Kirchstraße, 34431 Marsberg, Deutschland

Romantisches Weihnachtsoratorium

von Camille Saint-Saens, unter musikalischer Leitung
von Torsten Seidemann und Marcel Eliasch

In einem besonderen Konzertprojekt bringen an diesem Adventssonntag drei Marsberger Chorgemeinschaften das Weihnachtsoratorium des franzosischen Romantikers C. Saint-Saens als Hauptwerk im Konzert zur Auffuhrung. Die Chore musizieren mit funf Vokalsolisten, einer Harfenistin und mit einem Konzertorganisten von der Hochschule fur Musik Detmold.
Weiterhin wirkt das Orchester »La Rejouissance« aus Detmold
mit 21 Musiker/innen mit.
Eroffnet wird das Programm mit einer Vertonung von Psalm 150 des Franzosen Cesar Franck, einem Zeitgenossen von C. Saint-Saens. Es folgt eine Vertonung des MAGNIFICAT - dem Lobgesang der Maria aus der Feder des ungarisch-deutschen Komponisten Zsolt Gardonyi fur Mezzosopran und Streicher. Danach steht die Auffuhrung der »Holberg Suite«, ein bekanntes und oft aufgefuhrtes Orchesterwerk der Romantik des norwegischen Komponisten Edvard Grieg, auf dem Programm.


Sonntag, 15. Dezember 2019, 17.00 Uhr

Propsteikirche Marsberg

Vorverkauf: 14,- EUR Jugendl. 50% ermaßigt
Abendkasse: 16,- EUR Kinder bis 14 Jahre frei
Freie Platzwahl

Kategorie:
Kultur

Marsberg
Einzelansicht
Email senden

Marsberger Newsletter

Der Marsberger Newsletter hält Sie auf dem Laufenden: Presseinformationen, Veranstaltungen etc.
Jetzt kostenlos anmelden!

Die Ergebnisse der Europawahl 2019 für Marsberg finden Sie hier: http://wahlergebnisse.marsberg.com

↑ nach oben
© 2019 Stadt Marsberg

d  m