Stadt Marsberg im Sauerland

Startseite | News | Impressum | Kontakt | Stadtplan | Suche

Start » Marsberg » Aktuelles

Die Stadt prüft die Standsicherheit der Grabsteine


In den kommenden Wochen prüfen Mitarbeiter des städtischen Betriebshofes die Standsicherheit der Grabsteine auf den elf städtischen Friedhöfen. Wenn Grabsteine nicht mehr sicher stehen, werden die Nutzungsberechtigten der Grabstätten von der Verwaltung der Stadt Marsberg schriftlich informiert.

Die Friedhofsträger sind verpflichtet, die Standsicherheit von Grabsteinen jährlich zu überprüfen. Von losen Grabsteinen kann durchaus Gefahr ausgehen. Die Grabsteine müssen einer horizontalen Kraft von 500 Newton am oberen Ende der Breitseite standhalten. Dies entspricht in etwa den Kräften, denen ein Stein ausgesetzt wird, wenn Personen stürzen und gegen den Stein fallen. Auch die Angehörigen sind durch lose Grabsteine gefährdet. Wenn sie bei Pflanzarbeiten auf der Grabstätte an den Stein stoßen, muss ein Umkippen des Steines ausgeschlossen sein.

Die Ergebnisse der Landtagswahl 2017 für Marsberg finden Sie hier: http://wahlergebnisse.marsberg.com

↑ nach oben
© 2017 Stadt Marsberg

d  m