Stadt Marsberg im Sauerland

Startseite | News | Impressum | Kontakt | Stadtplan | Suche

Start » Marsberg » Aktuelles

Sanierung des Bilsteinturmes


Der Bilsteinturm ist derzeit geschlossen, da umfangreiche Maßnahmen zur Verkehrssicherung erforderlich sind:

Das innere Treppengeländer entspricht nicht mehr den Vorgaben der Unfallversicherer und muss erneuert werden. Hier könnten Kleinkinder durch die zu großen Stab- Abstände durch das Geländer abstürzen.

Die Stufenoberflächen der Steintreppe sind ausgetreten und stellen dadurch eine erhebliche Stolpergefahr dar. Diese müssen im Trittstufenbereich in der Oberfläche beigearbeitet und abgeglichen werden.

Der gesamte Innenputz ist abgängig und muss entfernt und gegebenenfalls erneuert werden. Herunterfallender Putz könnte Besucher erheblich verletzen.

Weiterhin ist die Treppe zum Turmkopf nicht befestigt und stellt eine besondere Gefahr dar.

Die Holz-Einhausung am Turmkopfausgang ist durch die Witterung stark geschädigt und muss komplett erneuert werden. Die Deckenkonstruktion der Turmdecke wurde von einem Statiker geprüft und für weitere 5 Jahre freigegeben.

Die Kosten für die Sanierung kann die Stadt nicht aus der laufenden Unterhaltung aufbringen, daher mussten Mittel in Höhe von 35.000 € im Haushalt 2017 veranschlagt werden.

Durch die umfangreichen Maßnahmen ist mit einer Wiedereröffnung des Bilsteinturms frühestens im Frühjahr 2018 zu rechnen, die Stadt Marsberg bittet um Verständnis.

Buttenturm wieder geöffnet

Die Verkehrssicherungsmaßnahmen am Buttenturm sind abgeschlossen. Der Turm ist ab sofort wieder für Besucher geöffnet.

Es wurden folgende Maßnahmen durchgeführt: Das zu niedrige Geländer auf dem Turmplateau wurde vom Betriebshof  komplett abgebaut, auf eine sichere Höhe umgearbeitet und anschließend - neu verzinkt - wieder montiert.

Die Eingangstreppe erhielt beidseitig eine Erdauffüllung zur Reduzierung der Absturzhöhe.

Briefwahlunterlagen können Sie hier beantragen: http://wahlen.marsberg.com

↑ nach oben
© 2017 Stadt Marsberg

d  m