Stadt Marsberg im Sauerland

Startseite | News | Impressum | Kontakt | Stadtplan | Suche

Start » Marsberg » Aktuelles

Brennholzverkauf Stadt Marsberg


Zur Vorbereitung des kommenden Brennholzeinschlages im Stadtwald Marsberg ist es notwendig eine Übersicht über den Bedarf an Brennholz zu gewinnen. Jeder Haushalt der Kernstadt und der Ortsteile der Stadt Marsberg kann bei der Stadtverwaltung Marsberg 3 Raummeter (Rm) oder 4,2 Schüttraummeter (1 SRM=0,7 Rm)  Brennholz vorbestellen.

Die Bereitstellung des Bürgerbrennholzes erfolgt auch in diesem Jahr durch die Firma Brennholzmüller aus Giershagen. Es  ist möglich, frisches, gespaltenes Brennholz in einer Scheitlänge von 25/33cm für 228,00 € / 4,2 SRM inkl. MwSt. anzubieten. Eine Anlieferung durch die Firma Brennholzmüller kann ebenfalls bei der Holzbestellung zusätzlich entgeltlich beauftragt werden. Um den Bürgern der Stadt Marsberg, welche mit dem notwendigen technischen Gerätausgestattet sind, gerecht zu werden, ist es möglich drei Raummeter Brennholz in drei Meter Längen zum Preis von 173,00€/3 RM, bei der Firma Brennholzmüller abzuholen. Das Verladen des jeweiligen Holzes ist im Preis enthalten.

Das Brennholz im Stadtwald Marsberg ist begrenzt, daher besteht kein Anspruch auf die bestellte Menge.

Die Bereitstellung von Sohlstättenholz für die Giershagener Bürger wird ebenfalls durch die Firma Brennholzmüller erfolgen. Hier kann zwischen 5,75RM Brennholz in drei Meter Längen oder  8 SRM in gespaltenen, 25/33cm langen Holzscheiten  gewählt werden.  Alle Interessenten werden gebeten, den Bedarf bei der Stadtverwaltung Marsberg,Zimmer 15, Jörg Kirchhoff (Tel. 02992/602-230) bis zum 31.01.2017 anzumelden. Später eingehende Brennholzbestellungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden. 

Sie werden durch die Firma Brennholzmüller benachrichtigt, ab wann eine Lieferung bzw. Abholung des bestellten Holzes möglich ist. Die Abrechnung erfolgt ebenfalls durch die Firma Brennholzmüller.

↑ nach oben © 2017 Stadt Marsberg

d  m